Widerrufsrecht

Für Privatpersonen ist ein Rücktritt vom Vertrag aufgrund der Bestimmungen des KSchG ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware möglich. Die Rücksendekosten sind vom Käufer zu bezahlen und die Rücksendung ist an die im Impressum angeführte Firmenadresse zu richten. Wird die Ware in neuwertigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgegeben erstatten wir den Kaufpreis abzgl. der entstandenen Versandkosten zurück.

Als neuwertig gelten nur nicht probegefahrene Loks und Wagen, sowie ungeöffnete Bausatz- bzw. Zurüstbeutel bitte prüfen Sie in eigenem Interesse vor der Benutzung der Waren ob diese ihren Ansprüchen genügen. Bei der Rückgabe von nicht neuwertigen Artikeln kann nur der noch vorhandene Wiederverkaufswert rückerstattet werden. Berechtigte Reklamationen von Mängel von fehlerhaften Produkten sind davon selbstverständlich nicht betroffen, diese werden auch bei benutzten Modellen innerhalb der gesetzlichen Fristen anerkannt.

Vom Rücktritt explizit ausgenommen sind alle ÖBB Signale aus unserer eigenen Produktion, da diese erst nach Bestellung auf die in den Optionen gewünschten Kundenspezifikationen hergestellt werden. Weiters ist auch ein Rücktritt von allen Dienstleistungen die als Produktoptionen mit bestellt werden können (z.B.: Beleuchtungseinbau) nicht möglich. Die durch die bestellten Dienstleistungen veränderten Basis Modelle können ebenfalls nicht zurückgegeben werden, da ein Wiederverkauf nicht möglich ist.

Zurück