199,90 EUR

inkl. 20 % MwSt.

Lagernd Lieferzeit: Lagernd

Oesterreich Kostenlose Lieferung innerhalb Österreichs.
EU Kostenlose Lieferung innerhalb der EU ab 200 EUR Bestellwert.
Statt:199,90 EUR Sale Sale 
Jetzt:183,91 EUR
Sie sparen:15,99 EUR (8 %)

inkl. 20 % MwSt.

Lagernd Lieferzeit: Lagernd

Bestand: 1

Elektrolokomotive 1042.10 der Österreichischen Bundesbahnen, Epoche IV.

Motor mit Schwungmasse. Antrieb auf vier Achsen, Haftreifen. PluX22 Schnittstelle zur Aufnahme eines Digital-Decoders. NEM 362 Kupplungsaufnahme. LED-Spitzenbeleuchtung weiß/weiß mit Fahrtrichtung wechselnd.

■ Erstmals mit PluX22-Schnittstelle und LED-Beleuchtung

■ Passend: Mitteleinstiegswagen, Art.-Nr. 64667 bis 64670, sowie das Schlierenwagen-Set, Art.-Nr. 74130

Im Jahre 1963 wurden die ersten Elektrolokomotiven der Reihe 1042 an die ÖBB geliefert; schlussendlich waren 257 Stück im Bestand. Anfänglich wurden die Loks überwiegend auf der Südbahn eingesetzt, nach und nach erstreckte sich das Einsatzgebiet auf ganz Österreich. Die 1042 gelangten im grenzüberschreitenden Verkehr planmäßig nach Deutschland, wo Ziele wie München oder Frankfurt am Main in den Umlaufplänen zu finden waren.

Technische Daten:

Allgemeine Daten

Anzahl Achsen mit Haftreifen 1

Anzahl angetriebene Achsen 4

Kupplung Schacht NEM 362 ohne KK-Kinematik

Mindestradius 358 mm

Schwungmasse Ja

Elektrik

Motor 5-pol. Motor

Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge PluX22

Spitzenlicht 3-Spitzenlicht an beiden Fahrzeugenden, mit Fahrtrichtung wechselnd

LED Spitzenlicht Ja

Abmessungen

Länge über Puffer 186 mm


Diesen Artikel haben wir am Montag, 16. April 2018 in unseren Katalog aufgenommen.