519,90 EUR

inkl. 20 % MwSt.

Lagernd Lieferzeit: Lagernd

Oesterreich Kostenlose Lieferung innerhalb Österreichs.
EU Kostenlose Lieferung innerhalb der EU.
Statt:519,90 EUR Sale Sale 
Jetzt:441,92 EUR
Sie sparen:77,98 EUR (15 %)

inkl. 20 % MwSt.

Lagernd Lieferzeit: Lagernd

Bestand: 2

Epoche III

Betriebs-Nr.: 657.1915

Ausführung mit Tonnendach, 3 Dome und elektrischer Beleuchtung

Kessel, Chassis, Tender und Gehäuse aus Zinkdruckguss

Feinste Speichenräder aus Zinkdruckguss

Rauchgenerator und Sounddecoder eingebaut bzw. für Einbau vorbereitet

Epochengerechte Beleuchtung, mehrteilige Lampengehäuse

Führerstand beleuchtet

Normschacht vorne und hinten kulissengeführt

Kurzkupplung zwischen Lok und Tender

Originalgetreue Kesselrückwand

Filigrane Steuerung aus Metall

Feinste Bedruckung und Lackierung

Leitungen und angesetzte Teile in minimaler Wandungsstärke

Leere Kohlenrutsche, Kohleneinsatz beiliegend

Antrieb in der Lok

Einzelachslagerung

Maßstäblicher Achsstand

Hinweis zum Mindestradius der BR 57.10: Die Modelle der Dampflok BR 57.10 sind technisch für den Betrieb ab Mindestradius R 360 mm geeignet. Für optimale Fahreigenschaften empfehlen wir den Einsatz ab R 420 mm, aufgrund der vorbildnahen Umsetzung des Fahrwerks.

Bereits im Ersten Weltkrieg setzte die Heeresbahn G 10 in Galizien ein. Bis 1938 gab es immer mal wieder temporäre Ausleihen von 57ern durch die BBÖ bei der DRG. Nach Kriegsende verblieben zahlreiche G 10 in den vier österreichischen Besatzungszonen. Für den 31.12.1947 werden insgesamt 151 Lokomotiven genannt. Bei der ÖBB verblieben 100 Betriebsloks, die sich auf die Direktionen Innsbruck, Linz und Villach verteilten. Ab 1953 wurden 96 Stück unter Beibehaltung der Ordnungsnummer und Einfügen eines Punktes als „657“ bezeichnet. Hochburgen waren Attnang, Linz, Knittelfeld und Wels. Den größten Bestand hielt nun Linz mit 20 Maschinen vor. Heute gibt es in Österreich wieder eine betriebsfähige „657“. Dabei handelt es sich um 657.2770, die durch die ÖGEG aus Rumänien zurückgeholt und betriebsfähig aufgearbeitet wurde. Auch als „deutsche“ 57 kam sie bei Veranstaltungen in Bayern bereits zum Einsatz.

Product Image

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 13. Juni 2017 in unseren Katalog aufgenommen.